Eintrittskarten ab sofort in unsere Buchhandlung erhältlich.

An weiteren Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen arbeiten wir noch:)

In Ruhe stöbern
5 bis 15 Personen
inkl. Knabbereien & Getränken

Unsere Stöbernächte

Oft sagen unsere Kunden:

„Hier würde ich mich gerne mal über Nacht einschließen lassen!“

„Warum eigentlich nicht?“ haben wir uns gefragt und geben Ihnen gerne die Möglichkeit, auch nach Feierabend in (ein-)geschlossener Gesellschaft in Ruhe zu stöbern.

Haben Sie schon mal überlegt, einen netten, gemütlichen Abend mit Freunden, Kollegen, dem Stammtisch, der Turngruppe, dem Literaturkreis oder einer anderen Gruppe in unserer Buchhandlung zu erleben?  Oder suchen Sie ein besonderes Geschenk für eine „Leseratte“?

Das ist bei uns ganz einfach:

Einen Abend lang stöbern und lesen Sie, so lang Sie mögen. Machen Sie es sich mit einem Glas Prosecco und kleinen Knabbereien gemütlich.

Wir schließen auf, wir schließen ab.

Die Zeit dazwischen gehört ganz Ihnen, Ihren Gästen und den Büchern.

Freuen Sie sich auf Ihren Abend in der Buchhandlung für Gruppen von 5 bis max. 15 Personen.

Falls Sie hinterher das eine oder andere Buch mitnehmen möchten, so ist dies möglich und verstößt nicht gegen das Ladenschlussgesetz, da Sie ja schließlich eine (ein)geschlossene Gesellschaft sind ;-)

Terminabsprache nach Vereinbarung.

Stöbern nach Herzenslust von ca. 19.00 Uhr bis ca. 22.00 Uhr.

Auch als Gutschein für ein außergewöhnliches Geschenk!

Eintritt 6 Euro (p.P.)
inkl. Getränke & Knabbereien

(weitere Informationen erhalten Sie
in unserer Buchhandlung)

Liebe Bücherfreunde,

auch im zweiten Halbjahr 2018 möchten wir Sie zu spannenden und unterhaltsamen Abenden in unserer Buchhandlung einladen.

 

Am 14. September findet in Kooperation mit dem Steeler Whiskyfass das mittlerweile 12. Whiskytasting statt.

Eintritt inkl. Verzehr 25,-€

 

Am 21. September begrüßen wir Michael Zabka, der aus seinem Roman „Da blubbern die Hormone, Groß werden im Ruhrgebiet der 70er Jahre“ liest

Pubertät - da müssen wir durch. Alle. Es ist eine spannende Zeit. "Da blubbern die Hormone" erzählt vom Heranwachsen eines Jungen im Ruhrgebiet der 70er und frühen 80er Jahre. Als Fußballspielen plötzlich langweilig wurde und "Klimbim" interessant. Als Jungs die Mädchen im Bus und auf dem Schulhof mit anderen Augen anzusehen begannen und neugierig auf Filme ab 18 wurden. Als sie "Praline" und "St. Pauli Nachrichten" entdeckten und in der Stadtbücherei nach erotischer Literatur suchten. Ganz bestimmt war früher nicht alles besser - es war nur anders. Die Musik zum Beispiel. Oder der Schulunterricht. Auch darum geht es in diesem Buch. Und um Eltern, die ihren Sohn mit Humor, Verständnis und viel Liebe begleitet haben.

Eintritt 7,50€

 

Am 28. September entführt uns Krimiautorin Irene Scharenberg von Duisburg auf die Insel Norderney und liest aus ihrem neuen Buch „Tödliches Bad

Glück im Unglück: Kommissar Pielkötter muss zur Reha, doch er kann sie auf Norderney antreten. Nach einer Schussverletzung droht ihm das Ende seiner Karriere. Es steht viel für ihn auf dem Spiel. Doch statt sich auf die Behandlungen zu konzentrieren und seinen Aufenthalt auf der Insel zu genießen, wittert er ein Verbrechen, als ein Patient plötzlich verstirbt. Die örtliche Polizei stuft den Fall nicht als Mord ein, aber Pielkötter glaubt, dass die Klinikleitung etwas verbergen will, und beginnt zu ermitteln. Nicht nur sein junger Kollege aus Duisburg unterstützt ihn dabei, auch auf Norderney findet er einen Verbündeten.

Eintritt 7,50€

 

Am 26. Oktober rollen wir den roten Teppich für Sigi Domke aus und feiern die Buchpremiere seines neuen Romans „Sie sächselt leicht beim Bellen

Wenn zwei eine Reise tun, an deren Ende sie sich trennen, dann können sie was erzählen. Und wenn diese zwei sich im Nachklapp erst so richtig fetzen, freut sich die ganze Welt! Denn schließlich leben wir im digitalen Zeitalter, in dem man seinen Beziehungsstress auch öffentlich im Internet austragen und eine mediale Lawine auslösen kann. Wenn dann noch ein Hund im wahrsten Sinne des Wortes auf der Bildfläche erscheint und seine Sichtweise der Angelegenheit kundtut, zweifeln nicht nur die Protagonisten an ihrem Verstand.

Eintritt 7,50€

 

Am 9. November findet in Kooperation mit dem Steeler Whiskyfass das 13. Whiskytasting mit weihnachtlichen Geschichten statt.

Eintritt inkl. Verzehr 25,-€

 

Am 16. November begrüßen wir Sie zu einem besonderen Abend bei uns in der Buchhandlung. Unter dem Motto „Neuerscheinungen, Lieblingsbücher, Glühwein & Plätzchen“ stellen wir unsere persönlichen Buchhighlights des Jahres 2018 vor.

Dazu gibt es selbstgebackene Plätzchen, Tee und Glühwein und jede Menge Buchtipps.

Eintritt 7,50€

 

Alle Veranstaltungen beginnen um 19.00 Uhr.

Weitere Informationen gibt es demnächst hier.

Tickets gibt es ab Anfang Juli in der Buchhandlung.

Eintrittskarten ab sofort in unsere Buchhandlung erhältlich.

An weiteren Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen arbeiten wir noch:)

In Ruhe stöbern
5 bis 15 Personen
inkl. Knabbereien & Getränken

Liebe Bücherfreunde,

auch im zweiten Halbjahr 2018 möchten wir Sie zu spannenden und unterhaltsamen Abenden in unserer Buchhandlung einladen.

 

Am 14. September findet in Kooperation mit dem Steeler Whiskyfass das mittlerweile 12. Whiskytasting statt.

Eintritt inkl. Verzehr 25,-€

 

Am 21. September begrüßen wir Michael Zabka, der aus seinem Roman „Da blubbern die Hormone, Groß werden im Ruhrgebiet der 70er Jahre“ liest

Pubertät - da müssen wir durch. Alle. Es ist eine spannende Zeit. "Da blubbern die Hormone" erzählt vom Heranwachsen eines Jungen im Ruhrgebiet der 70er und frühen 80er Jahre. Als Fußballspielen plötzlich langweilig wurde und "Klimbim" interessant. Als Jungs die Mädchen im Bus und auf dem Schulhof mit anderen Augen anzusehen begannen und neugierig auf Filme ab 18 wurden. Als sie "Praline" und "St. Pauli Nachrichten" entdeckten und in der Stadtbücherei nach erotischer Literatur suchten. Ganz bestimmt war früher nicht alles besser - es war nur anders. Die Musik zum Beispiel. Oder der Schulunterricht. Auch darum geht es in diesem Buch. Und um Eltern, die ihren Sohn mit Humor, Verständnis und viel Liebe begleitet haben.

Eintritt 7,50€

 

Am 28. September entführt uns Krimiautorin Irene Scharenberg von Duisburg auf die Insel Norderney und liest aus ihrem neuen Buch „Tödliches Bad

Glück im Unglück: Kommissar Pielkötter muss zur Reha, doch er kann sie auf Norderney antreten. Nach einer Schussverletzung droht ihm das Ende seiner Karriere. Es steht viel für ihn auf dem Spiel. Doch statt sich auf die Behandlungen zu konzentrieren und seinen Aufenthalt auf der Insel zu genießen, wittert er ein Verbrechen, als ein Patient plötzlich verstirbt. Die örtliche Polizei stuft den Fall nicht als Mord ein, aber Pielkötter glaubt, dass die Klinikleitung etwas verbergen will, und beginnt zu ermitteln. Nicht nur sein junger Kollege aus Duisburg unterstützt ihn dabei, auch auf Norderney findet er einen Verbündeten.

Eintritt 7,50€

 

Am 26. Oktober rollen wir den roten Teppich für Sigi Domke aus und feiern die Buchpremiere seines neuen Romans „Sie sächselt leicht beim Bellen

Wenn zwei eine Reise tun, an deren Ende sie sich trennen, dann können sie was erzählen. Und wenn diese zwei sich im Nachklapp erst so richtig fetzen, freut sich die ganze Welt! Denn schließlich leben wir im digitalen Zeitalter, in dem man seinen Beziehungsstress auch öffentlich im Internet austragen und eine mediale Lawine auslösen kann. Wenn dann noch ein Hund im wahrsten Sinne des Wortes auf der Bildfläche erscheint und seine Sichtweise der Angelegenheit kundtut, zweifeln nicht nur die Protagonisten an ihrem Verstand.

Eintritt 7,50€

 

Am 9. November findet in Kooperation mit dem Steeler Whiskyfass das 13. Whiskytasting mit weihnachtlichen Geschichten statt.

Eintritt inkl. Verzehr 25,-€

 

Am 16. November begrüßen wir Sie zu einem besonderen Abend bei uns in der Buchhandlung. Unter dem Motto „Neuerscheinungen, Lieblingsbücher, Glühwein & Plätzchen“ stellen wir unsere persönlichen Buchhighlights des Jahres 2018 vor.

Dazu gibt es selbstgebackene Plätzchen, Tee und Glühwein und jede Menge Buchtipps.

Eintritt 7,50€

 

Alle Veranstaltungen beginnen um 19.00 Uhr.

Weitere Informationen gibt es demnächst hier.

Tickets gibt es ab Anfang Juli in der Buchhandlung.

Unsere Stöbernächte

Oft sagen unsere Kunden:

„Hier würde ich mich gerne mal über Nacht einschließen lassen!“

„Warum eigentlich nicht?“ haben wir uns gefragt und geben Ihnen gerne die Möglichkeit, auch nach Feierabend in (ein-)geschlossener Gesellschaft in Ruhe zu stöbern.

Haben Sie schon mal überlegt, einen netten, gemütlichen Abend mit Freunden, Kollegen, dem Stammtisch, der Turngruppe, dem Literaturkreis oder einer anderen Gruppe in unserer Buchhandlung zu erleben?  Oder suchen Sie ein besonderes Geschenk für eine „Leseratte“?

Das ist bei uns ganz einfach:

Einen Abend lang stöbern und lesen Sie, so lang Sie mögen. Machen Sie es sich mit einem Glas Prosecco und kleinen Knabbereien gemütlich.

Wir schließen auf, wir schließen ab.

Die Zeit dazwischen gehört ganz Ihnen, Ihren Gästen und den Büchern.

Freuen Sie sich auf Ihren Abend in der Buchhandlung für Gruppen von 5 bis max. 15 Personen.

Falls Sie hinterher das eine oder andere Buch mitnehmen möchten, so ist dies möglich und verstößt nicht gegen das Ladenschlussgesetz, da Sie ja schließlich eine (ein)geschlossene Gesellschaft sind ;-)

Terminabsprache nach Vereinbarung.

Stöbern nach Herzenslust von ca. 19.00 Uhr bis ca. 22.00 Uhr.

Auch als Gutschein für ein außergewöhnliches Geschenk!

Eintritt 6 Euro (p.P.)
inkl. Getränke & Knabbereien

(weitere Informationen erhalten
Sie in unserer Buchhandlung)

^ TOP